Besuch der Wien Energie-Welt

Wie funktioniert die Energieversorgung der Stadt Wien? Welche Technologien schonen das Klima und welche Vorteile haben Elektroautos? Mit diesen und vielen weiteren spannenden Fragen beschäftigte sich die 7b am 4.6. in der Wien Energie-Erlebniswelt, die wir im Rahmen des Physikunterrichts besuchten.

Neben zahlreichen Informationen gab es auch Hands-on-Science zum Ausprobieren: Im Wärmelabor sahen wir uns die Klasse durch eine Infrarotkamera an, bei der „Tour de Watt“ versuchten wir, einen Toaster durch Radfahren zu betreiben und im „Tanzkraftwerk“ stellten wir durch Tanzen umweltfreundlichen Strom für eine Stereoanlage und Discolichter bereit. Was dabei herauskam? Es wurde ganz schön bunt (siehe Bilder)!