Great women who changed the world

Liebe SchülerInnen der 2., 3., 4., und 5. Klassen!

Ich habe im Zuge des Unescoprojekts alle eure Texte zum Thema: Großartige Frauen, die die Welt verändern gelesen. (Die Klassen haben gemeinsam mit ihren Deutsch-, Englisch-, und FranzösischleherInnen viele tolle Frauen der Weltgeschichte besprochen und dann selbst Texte geschrieben. Einzige Vorgabe, man sollte über eine Frau schreiben, die man kennt.)

Die Texte haben mich zum Lachen gebracht, sehr nachdenklich gestimmt und ein paar Mal war ich den Tränen nahe. Ihr kennt alle wahnsinnig tolle, starke Frauen, die Großartiges leisten.

Vielen Dank für die oft sehr persönlichen Texte,

Carola Rapberger!

Die besten 10 Texte werden übrigens beim Schulabschlussfest geehrt.

 

Gewonnen!!!

Am Montag, den 11. Juni  2018 nahmen unsere Schülerinnen  der unverbindlichen Übung Mädchenfußball am Finalturnier der Wiener Fußball Schülerliga teil  und konnten im B-Pool den hervorragenden ersten Platz erkämpfen. Trotz der hohen Temperaturen zeigten die Schülerinnen eine ausgezeichnete Leistung. Beim Team war deutlich zu erkennen, dass die Erfahrungen aus den letzten Turnieren zu einem deutlich besseren Zusammenspiel geführt hatten, wodurch nun auch bei ebenbürtigen Gegnerinnen, Siege herausgespielt werden konnten.

Vienna City Maraton- Wir waren dabei!

Am Samstag den 20. April 2018 fand im Zuge des Vienna City Marathon der 5 Kilometer Jugendlauf statt. Für das Haydngymnasium nahmen Mikica Tiranic aus der 4a und Hamed Salami aus der 3a teil. Die Voraussetzungen für die erste Wettkampferfahrung im Laufsport hätten an diesem Tag nicht besser sein können. Vom schattigen Start in der Prater-Hauptallee ging es über die Franzensbrücke in Richtung Ring, wo die Läufer vor dem Burgtheater bei Sonnenschein und einem spektakulär gestalteten Zieleinlauf ihr Rennen erfolgreich beendeten.