Intensivsprachtage in Florenz

Von 4. – 7. Oktober reisten Teile der 8A und 8B Wahlpflichtfachgruppe Italienisch gemeinsam mit Frau Prof. Stefenelli und Prof. Pech nach Italien, in die wunderschöne Hauptstadt der Toskana, Florenz.

Wir erkundeten die ganze Stadt mit allen ihren Sehenswürdigkeiten: die Cattedrale di Santa Maria del Fiore, und die Galleria degli Uffizi, in der wir uns in einige Werke vertieften (z. B: die Geburt der Venus von Botticelli und  das Bild der Medusa von Caravaggio)

Weitere Highlights waren die Piazza della Signoria mit der berühmten Davidstatue von Michelangelo, die Kirchen San Miniato al Monte (mit einer wunderschönen Aussicht auf Florenz), Santa Croce und San Lorenzo.

Obwohl das Besichtigungsprogramm recht anspruchsvoll war, kam auch die Freizeit nicht zu kurz. So konnten die Schülerinnen auch selbstständig die Stadt erkunden und ihre hervorragenden Sprachkenntnisse beim Essen gehen, Eis bestellen und Shoppen vertiefen und weiter verbessern.

Uni erleben

Kurz vor der Matura hatten unsere 8. Klassen noch die Gelegenheit Uniluft zu schnuppern. Die Exkursion auf die Medizinuni Wien war ein voller Erfolg.