Besuch der 7B in der Hauptkläranlage Wien im September 2019

Nicht nur reinigt diese 42 ha große Anlage in Simmering sämtliche Abwässer Wiens biologisch, sie erzeugt auch ab 2020 den benötigten Strom dazu mit dem anfallenden Klärschlamm. Die Kläranlage wird dadurch also auch noch zum Öko-Kraftwerk. Nicht nur wir Lehrerinnen sondern auch die Schüler und Schülerinnen waren beeindruckt. Außerdem achten wir nun in Zukunft sicher NOCH mehr darauf, was NICHT im Kanal landen soll.

Besuch der Wien Energie-Welt

Wie funktioniert die Energieversorgung der Stadt Wien? Welche Technologien schonen das Klima und welche Vorteile haben Elektroautos? Mit diesen und vielen weiteren spannenden Fragen beschäftigte sich die 7b am 4.6. in der Wien Energie-Erlebniswelt, die wir im Rahmen des Physikunterrichts besuchten.

Neben zahlreichen Informationen gab es auch Hands-on-Science zum Ausprobieren: Im Wärmelabor sahen wir uns die Klasse durch eine Infrarotkamera an, bei der „Tour de Watt“ versuchten wir, einen Toaster durch Radfahren zu betreiben und im „Tanzkraftwerk“ stellten wir durch Tanzen umweltfreundlichen Strom für eine Stereoanlage und Discolichter bereit. Was dabei herauskam? Es wurde ganz schön bunt (siehe Bilder)!

Erde.Erde

So lautet der Titel einer Mitmachausstelung im Zoom Kindermuseum, die wir mit der 1A am 30.April erleben konnten. Die Kinder hatten bei spannenden Stationen z.B. die Möglichkeit Samenbälle aus Erde und Samen zu kneten, Mikroorganismen im Labor zu erforschen, sich als lustige Bodentiere zu verkleiden und vieles mehr.