Till reloaded

Wenn ihr die neueste Theaterproduktion unserer Kreativklassen 1b, 1c sehen wollt, einfach dem Link forlgen:  https://youtu.be/QdgJbAV_wG0

In der MuK- Stunde (= kreatives Gestalten) haben wir SchülerInnen der 1b/c mit Frau Prof. Mautner gemeinsam die Szene „Wie Till Eulenspiegel einen Esel das Lesen lehrte“ gelesen und spontan beschlossen, diesen Ausschnitt zu spielen. Nur wollten mehrere von uns die Hauptrolle übernehmen. So haben wir selbst die einzelnen Situationen gespielt und dabei nach Herzenslust improvisiert. Wir haben uns einfach neue Szenen ausgedacht und noch zwei weitere Schwänke „Wie Till Eulen und Meerkatzen verkaufte“ und „Streich den Wagen“ hinzugefügt. Unsere Lehrerin schrieb unsere Ideen mit und so entwickelten wir unser eigenes Stück. Amelie, Emily und Andreea konnten so jeweils einen Streich als Till spielen. Besonders gefiel es Mikael, als fauler Knecht alle Arbeiten den Frauen zu überlassen. Nur Jonny musste als Esel in das heiße Kostüm schlüpfen, und das bei diesen Temperaturen. Uns machte es großen Spaß und unseren ungarischen Gästen auch.

Eure 1b, 1c