Tagesbetreuung

Natürlich besteht auch am GRG5 seit mehreren Jahren die Möglichkeit, die Nachmittagsbetreuung zu besuchen. Es erwartet die Kinder ein Team von motivierten und engagierten Lehrerinnen und Lehrern, das bei der Erledigung von Hausübungen zur Seite steht und die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag beaufsichtigt. Angeboten wird die Nachmittagsbetreuung seit dem Schuljahr 2020/21 bis längstens 17:05 Uhr. Es ist jedoch auch möglich, bereits um 16:15 oder 15:30 Uhr nach Hause zu gehen. Angemeldete Kinder kommen einfach nach ihrer letzten Unterrichtsstunde zu uns. Ein typischer Nachmittag in der Tagesbetreuung sieht so aus:

11:55 – 13:40 Uhr

Dieser Zeitraum ist für die Freizeit der Kinder gedacht. Es ist möglich, zu basteln, Spiele zu spielen oder auch einfach nur Pause zu machen. Wenn gewünscht, kann in dieser Zeit auch schon Hausübung erledigt werden.

13:45 bis 14:35 Uhr

Diese Stunde ist als Essenszeit vorgesehen. Es gibt dabei die Möglichkeit, das Schulbuffet der HTL Spengergasse zu besuchen, die nur wenige Gehminuten von unserer Schule entfernt ist. Die Kinder werden von den Lehrerinnen und Lehrern dorthin begleitet. Eine Preisliste sowie einen Menüplan finden Sie unter folgenden Links:

Preise (cafewild.at)

cafewild.at/menuplan.htm

Derzeit ist ein Besuch des Schulbuffets in der Spengergasse aufgrund der Infektionslage leider nicht möglich.

 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Essen/Jause von zu Hause mitzubringen und dieses in der 7. Stunde zu essen. Im Schulhaus stehen auch zwei Mikrowellenherde zur Verfügung, mit denen die Kinder ihr Essen aufwärmen können.

14:35 bis 15:25 Uhr

In dieser Stunde erledigen die Kinder Hausübungen, lernen für Schularbeiten, Tests oder Stundenwiederholungen und werden dabei von den anwesenden Lehrkräften unterstützt. Ebenso steht die Bibliothek als Aufenthaltsraum zur Verfügung.

15:25 bis 17:05 Uhr

In den abschließenden TB-Stunden wird gelenkte Freizeit angeboten. Die Schülerinnen und Schüler dürfen den Festsaal, den Turnsaal oder – bei Schönwetter – den Hof nutzen. Ebenso besteht die Möglichkeit zu lesen, zu lernen oder die vielen vorhandenen Brettspiele zu nutzen.

Die Nachmittagsbetreuung soll die Kinder bei ihren Hausübungen und Lernaufgaben unterstützen und vor allem dafür da sein, neue Freundschaften zu knüpfen. Wichtig ist uns dabei vor allem ein respektvoller Umgang miteinander.

Das TB-Team am GRG 5 freut sich auf deinen Besuch!