Armin Strbac zu Besuch am Haydngym

Am 25.5. hatten die Schülerinnen der 5A, 5C, 6B und 7A die Gelegenheit, an einer spannenden Diskussion mit Armin Strbac teilzunehmen. Der erfolgreiche Unternehmer und Gründer von Finderly und Shpock beantwortete mit Offenheit, Freundlichkeit und Elan alle Fragen der Jugendlichen zu den Themen „Gründen und Unternehmertum“. Einige Wortmeldungen der teilnehmenden Schülerinnen:

Was nimmst du aus der Veranstaltung mit? Was hat dir besonders gefallen?
„Geht nicht gibt’s nicht!“
„Jedes Problem hat eine Lösung. Angst gehört dazu, es werden immer wieder Probleme auf dich zukommen – du brauchst nur einen Plan.“
„Teamspirit ist der Schlüssel zum Erfolg. Man muss die Menschen verstehen und wissen, was sie wollen und brauchen.“
„Man muss sich sein Ziel setzen und erreichen wollen und braucht dazu Disziplin, ein zielstrebiges Mindset, Entschlussfreudigkeit…“
„Es gibt keine Abkürzungen auf dem Weg zum Erfolg, man braucht Wissen, Selbstorganisation und Zielstrebigkeit.“
„Es ist wichtig, seinen eigenen Weg zu wählen und die individuellen Interessen zu entfalten.“
„Ohne Fleiß kein Preis – nicht in der Schule und im Leben und Job genauso.“
„Mit einem erfolgreichen Mann zu reden, ihm Fragen zu stellen und sich einen Einblick in seine Denkweise zu verschaffen.“
„Ich bin sehr froh, dass er gezeigt hat, dass man Erfolg haben kann, auch wenn man nicht in diesem Land geboren wurde oder wenn jemand anders ist.“
„Es hat mich sehr beeindruckt, wie er alles in seinem Leben geschafft hat und sich dabei auch persönlich entwickelt hat.“
„Er gibt vielen Jugendlichen Motivation und nimmt ihnen ihre Unsicherheit.“
„Dass man vieles im Leben probieren sollte und man auch keine Angst haben sollte, sich auf Risiken einzulassen um einen neuen Weg einzuschlagen.“
„Seine Gelassenheit und sein freundliches Auftreten fand ich imponierend.“
„Mich hat beeindruckt, dass er nie aufgegeben hat, obwohl ihm oft Steine in den Weg gelegt wurden.“
„Er hat sich bewusstgemacht, dass es schwer sein wird und ohne Versagen Erfolg nicht zu erreichen ist. Disziplin ist sehr wichtig.“
„Sein Wissen, wie man ein Team findet, eine Firma gründet und das Team zusammenhält.“

Shpock | Kaufen und Verkaufen

Booktubes: Workshop der 5a

Ein Buchtrailer oder Booktube ist eine Buchvorstellung in Form eines ungefähr 0,5 – 1,5 Minuten langen Kurzvideos. Er soll vor allem Lust aufs Lesen machen und analog zum Filmtrailer, der die Besucher*innen ins Kino locken will, zum Lesen verführen.

Um den Unterricht während des Lockdowns etwas abwechslungsreicher zu gestalten, hat die 5a deshalb in Deutsch einen dreitägigen Online-Workshop zur Analyse und Produktion von Booktubes absolviert.

Auf den Auslöser drückt man ja meist schnell einmal, wenn man etwas als Video festhalten will, aber wie kann man die so entstandenen kurzen Clips zu einem gelungenen Kurzvideo zusammenschneiden?

Neben Tipps und Tricks zum Filmen mit dem Smartphone wurden beim Workshop die Grundprinzipien der Bildgestaltung wie Einstellungsgrößen und Kameraperspektiven diskutiert und auch gleich praktisch umgesetzt. Nach der Erstellung eines Storyboards zu einem selbst gewählten Buch und Übungen zum Videoschnitt konnten die Schüler*innen auch schon das Rohmaterial filmen und ihren ersten Trailer schneiden.

Die beim abschließenden Booktube-Festival prämierten Filme findet ihr hier! Viel Vergnügen!

Christoph Heher/ 5a

Great women who changed the world

Liebe SchülerInnen der 2., 3., 4., und 5. Klassen!

Ich habe im Zuge des Unescoprojekts alle eure Texte zum Thema: Großartige Frauen, die die Welt verändern gelesen. (Die Klassen haben gemeinsam mit ihren Deutsch-, Englisch-, und FranzösischleherInnen viele tolle Frauen der Weltgeschichte besprochen und dann selbst Texte geschrieben. Einzige Vorgabe, man sollte über eine Frau schreiben, die man kennt.)

Die Texte haben mich zum Lachen gebracht, sehr nachdenklich gestimmt und ein paar Mal war ich den Tränen nahe. Ihr kennt alle wahnsinnig tolle, starke Frauen, die Großartiges leisten.

Vielen Dank für die oft sehr persönlichen Texte.

Die besten 10 Texte werden übrigens beim Schulabschlussfest geehrt.

Best of Projekttage 2018

Hier eine kleine Auswahl von den vielen tollen Ausflügen, die unsere Klassen in den Projekttagen gemacht haben:

  • 2b Muckenkogel mit Übernachtung
  • 5a Crime Runners
  • 7b Höhenrausch Linz
  • 1c Prater
  • 1b Bürgeralpe
  • 6c Bratislava
  • 2c Austrian Development Agency
  • 5c Coloured Glasses Workshop im Stadtschulrat
  • 2a Kahlenberg
  • 1a Spieletag
  • 6b Oberlaa
  • 7a Berlin
  • 3a alte Donau