Profil

Wir sind ein Realgymnasium mit diversen Schwerpunkten sowohl in der Unter- als auch in der Oberstufe.

Unterstufe

Um leichter eine Entscheidung treffen zu können, bieten wir eine praktische Aufnahmsprüfung für beide Zweige an.

Kreativzweig:

In diesem Zweig kannst du eine Stunde pro Woche deiner Kreativität freien Lauf lassen. Diese Kreativitäts-Stunde ist zusätzlich und wird in den Stundenplan integriert. In den letzten Jahren entstanden daraus tolle Produktionen, wie zum Beispiel das Theaterstück „Wir haben ein Problem“ (Link zum Projekt). Ab der dritten Klasse lernst du Französisch.

Sportzweig:

Seit dem Schuljahr 2016/2017 besteht eine Kooperation mit dem Fußballverein FK Austria Wien. Der Trainingsplan unserer Spieler wird in den Stundenplan integriert. Dieser Zweig ist aber auch für alle anderen sportbegeisterten Schülerinnen und Schüler ideal. In diesem Zweig hast du eine Stunde mehr Bewegung und Sport (Turnen). Zusätzlich kannst du aus den Unverbindlichen Übungen „Mädchenfußball“, „Volleyball“, „Ballspiele“, „Tischtennis“ oder „Basketball“ auswählen. Ab der dritten Klasse hast du vertiefende Stunden in den naturwissenschaftlichen Fächern Biologie, Physik und Chemie.

Oberstufe

Nach dem Abschluss der vierten Klasse Unterstufe kannst du dich wieder neu für zwei verschiedene Zweige entscheiden.

Kreativklasse: Entscheidung zwischen SWS oder RG, fortführender Französischunterricht.

Sportklasse: Entscheidung zwischen SWS oder RG, Entscheidung zwischen Französisch ab der 5. Klasse oder Latein

SWS:

Die Abkürzung SWS steht für Schlüsselqualifikationen, Wirtschaft und Studium.

  • 6. Klasse: Präsentations- und Organisationstraining (Margaretner Kollegentag)
  • 7. Klasse: Junior Firma, Organisation vom Tag der offenen Tür, Modul 1 und 2 des Unternehmerführerscheins, First Certificate in English (FCE) oder Diplôme d’Etudes en langue français (DELF)
  • 8. Klasse: Modul 3 und optional Modul 4 des Unternehmerführerscheins

NRG:

Die Abkürzung NRG steht für Naturwissenschaftliches Realgymnasium.

  • 6. Klasse: zusätzlicher Unterricht in Chemie und Physik.
  • 7. Klasse: Schularbeiten in den Gegenständen Biologie und Umweltkunde und Physik, sowie weiterer vertiefender Unterricht in Chemie, optional First Certificate in English (FCE) oder Diplôme d’Etudes en langue français (DELF)
  • 8. Klasse: Schularbeiten in den Gegenständen Biologie und Umweltkunde und Physik