Gemeinsam sind wir ein Regenbogen: Kunstwerk der 8b für Fr. Direktor Rosza

Die Schüler*innen der 8b haben für Frau Direktor Rosza ein Gemälde für die Direktion gemacht: Es ist ein abstrahiertes Team Portrait aller Schüler*innen, Professor*innen und Mitarbeiter*innen am Haydngym GRG 5 in Form von gesammelten Farben, die alle gemeinsam einen Regenbogen ergeben. 

Die 8b überreichte es feierlich Frau Direktor Rosza. Es wurde gleich in der Direktion aufgehängt. Ein Kästchen repräsentiert farblich Frau Direktor als Leiterin unserer Schule. Sie entschied sich für die Farbe Weiß als Summe aller Farben. Vielen Dank an Frau Direktor Rosza für ihre Offenheit für das Projekt. 

Weihnachtsmuseums-Besuch in der Albertina

Die 8b erkundete die Prunkräume der Albertina und bewunderte den schönen originalen Christbaum mit Goldnüssen, Strohsternen, Lebkuchen und Äpfelchen.

Anschließend besuchte die 8b mit Frau Prof. Lunkmoss und Frau Prof. Nehrer die Basqiat-Ausstellung.

Exkursion in das mittelalterliche Wien

Die Schüler*innen der 8b besuchten die Neidhart Fresken, die einzigen profanen Fresken, die aus dem Mittelalter in Wien erhaltenen geblieben sind. Anschließend stiegen sie 12 Meter hinab in die Virgilkapelle. Dort hörten sie viel Neues über das Leben der bürgerlichen Wiener im Mittelalter. Erstaunlich war zu hören, dass Frauen damals relativ gut gestellt waren. 

FCE, CAE

Im Juni 2019 sind 11 SchülerInnen der 8a, 8b und 8c zur FCE-Prüfung und 3 SchülerInnen zur CAE-Prüfung angetreten. Wir freuen uns sehr darüber, dass alle PrüfungskandidatInnen das Sprachzertifikat der Universität Cambridge mit Erfolg abgeschlossen haben und gratulieren ihnen herzlich zu Ihren hervorragenden Leistungen!​​​​