Die 4A schnuppert Laborluft

Dieses Mal war unsere 4a am 8. Oktober im Rahmen des Chemieunterrichts im IMBA, um im Labor Abwasseruntersuchungen zu machen.Voller Elan und Disziplin entwickelten die einzelnen Gruppen Modelle zur Abwasserklärung und probierten diese gleich auf ihre Funktionsfähigkeit aus. Für die 26 Burschen aus dieser Klasse war das eine neue Erfahrung, an die sie sich bestimmt noch lange erinnern werden.

“Vitamin-Cocktail: Geschüttelt und titriert”

Für diesen Laborkurs durfte unsere 4C Testklasse sein (erstmals wurde einer unserer Chemieklassen Testklasse!!!) und sie führten das Programm unter fachkundiger Einführung mit Freude und Aufmerksamkeit erfolgreich durch.

Im Anschluss daran kam der Fotograf zum Fototermin und es wurde für die VBC-Seite für das Vienna OpenLab noch ein Fotoshooting und eine 360 Grad Aufnahme im Labor gemacht.

Was passiert im Labor?

Am 14.9. durfte die 4A in das Tätigkeitsfeld von Labormitarbeitern hineinschnuppern. Unter fachkundiger und professioneller Betreuung wurden im Labor Openlab (Kanal optimal) im IMBA Abwasseranalysen durchgeführt.