30. Kathreintanz – Das Wahlpflichtfach ME hat eröffnet

Das Wahlpflichtfach legt in diesem Schuljahr einen besonderen Schwerpunkt auf das Thema Tanz. Somit traf es sich gut, dass Frau Prof. Schmidt, die neben ihrer administrativen Tätigkeit und Lehrtätigkeit am Haydngym u.a. auch Vorsitzende der ARGE Volkstanz Wien ist, für das Jubiläum des 30. Kathreintanzes, dem Ball der österreichischen Tänze, der jedes Jahr von der ARGE Volkstanz organisiert wird, noch junge TänzerInnen für die Eröffnung gesucht hat. 
Die TeilnehmerInnen des Wahlpflichtfaches Musik waren fleißig und engagiert bei allen Tanzproben und haben zwei Choreografien auswendig gelernt. Manche machten sogar so rasante Fortschritte, dass sie auch beim Eröffnungswalzer mittanzen konnten. Die Eröffnung in österreichischer Tracht im wunderschönen Palais Ferstel war ein großer Erfolg und die jungen TänzerInnen bekamen von allen Seiten viel Lob. Für die meisten war es das erste Mal, dass sie in so einem großen öffentlichen Rahmen aufgetreten sind. Am Ball selbst hat die Gruppe auch noch bei den unterschiedlichsten Tanzworkshops mitgemacht und so z.B. in ungarischen oder schwedischen Volkstanz hineingeschnuppert. Wir gingen alle mit vielen Eindrücken und Erlebnissen von dieser Ballnacht nach Hause.

Workshop – Klassische Indische Musik

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches Musik beschäftigten wir uns heuer mit klassischer indischer Musik und hatten dazu auch einen Workshop an unserer Schule. Wir lernten das indische Tonsystem und einige indische Instrumente kennen und studierten auch einen Raga ein. Hier einige Eindrücke:

Orgelworkshop

Das Wahlpflichtfach Musik dankt dem Organisten der Kirche St. Anton ganz herzlich für den spannenden Orgelworkshop. Die Königin der Instrumente lernten wir in all ihren Facetten aus der Nähe kennen. Vom Orgelwerk bis zum Spieltisch bleib uns nichts verborgen und wir durften uns alle einmal als OrganistInnen ausprobieren. Hier einige Eindrücke: